Aktien richtig bewerten: Theoretische Grundlagen praktisch by Peter Thilo Hasler

By Peter Thilo Hasler

Ausgehend von Diskontierungsmodellen, über die der Wert einer Aktie anhand von erwarteten Cashflow- oder Dividendenströmen ermittelt wird, bis hin zu marktorientierten Multiplikator-Verfahren, in denen Aktien relativ zu anderen Unternehmen einer Branche bewertet werden, stellt dieses Buch alle gängigen Bewertungsverfahren vor und erläutert diese anhand von zahlreichen und themennah platzierten Übungsbeispielen. Darüber hinaus werden ausgewählte Spezialthemen wie die examine von Wachstumsunternehmen oder die Bewertung zum Börsengang durchleuchtet. „Aktien richtig bewerten“ wendet sich an Privataktionäre ebenso wie an den professionellen Investmentbanker, an Vermögensverwalter und Portfoliomanager, Finanzanalysten, Unternehmensberater und Journalisten sowie an alle, die regelmäßig mit dem Kauf und Verkauf von Aktien beschäftigt sind. Es vermittelt das (Selbst-)Bewusstsein für eine objektive Anlageentscheidung – basierend auf einer eigenen fundamentalen Unternehmensbewertung – unabhängig von den Einflüssen Dritter sowie den beiden Haupttreibern der Börse, Gier und Angst.

Show description

Read Online or Download Aktien richtig bewerten: Theoretische Grundlagen praktisch erklärt PDF

Best management science books

Understanding China's Growth: Forces that Drive China's Economic Future

Traditional analytical device kits usually don't paintings in China as a result of its robust idiosyncrasies and opaque method. utilizing rigorous financial research, subsidized via good facts and money owed of actual existence reports, this e-book twists traditional knowledge to force the pondering China 'outside the box'. Many books on China are lengthy on quantity yet brief on ideas.

Management

A entire creation to the subjects and capabilities of administration in the transparent strategy framework of making plans, setting up, best and controlling. The 4th version of this well-respected textual content has been revised and up to date to include the newest study and most modern and appropriate examples and illustrations.

Die Zuständigkeit des Bundes im Rundfunkwesen

I. Im Laufe der letzten Jahre ist "der Rundfunk" häufiger Gegen­ stand kritischer Auseinandersetzungen gewesen und hat seine große Bedeutung für das gesamte inner most und öffentliche Leben im Zeit­ regulate der Vermassung offenbar werden lassen. Die einen sehen in ihm eine der gewaltigsten technischen Erfindungen, die - wie Eisenbahn oder Fernsprecher - das Leben des modernen Menschen in seinen verschiedensten Auswirkungen entscheidend mitzugestalten vermag; andere erblicken in ihm ein wichtiges publizistisches Mittel, durch das die politischen Anschauungen und das politische Urteil der breiten Massen beeinflußt oder gar gelenkt werden können; wieder andere meinen, wenn sie vom "Rundfunk" sprechen, nur dessen Programme, deren kulturschöpferische und -vermittelnde Funktion ihnen geradezu das Wesen des Rundfunks auszumachen scheint; es fehlt auch nicht an solchen, die im Rundfunk ein - ihnen angeblich noch zu Unrecht vorenthaltenes - Mittel für ihre privatwirtschaftlichen Zwecke sehen und die auf den Augenblick warten, in dem eine große Zahl in ihrer Reichweite beschränkter Ultra-Kurzwellensender dem Werbe­ und Reklamewesen neue Chancen eröffnet.

Business and Management Research Paradigms and Practices

Via cautious research of case reviews and an knowing of administration paradigms, this new strategic method courses scholars of their improvement learn abilities. specific value is put on rethinking modes of administration study, their strengths, and the necessity for reliable learn.

Extra info for Aktien richtig bewerten: Theoretische Grundlagen praktisch erklärt

Example text

Open Market). Verglichen mit den Transparenzstandards in angelsächsischen Ländern waren die von der Deutschen Börse nach Abschaffung des Neuen Marktes geschaffenen Marktsegmente, was die Informationsverpflichtungen der Unternehmen anbelangt, kein Schritt in die richtige Richtung: Waren Unternehmen des Neuen Marktes wenigstens noch verpflichtet, vollständige Quartalszahlen in deutscher und englischer Sprache inklusive Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz und Kapitalflussrechnung zu veröffentlichen, sind die Veröffentlichungspflichten bei Unternehmen des Entry Standard deutlich milder: So ist es am Entry Standard nicht verpflichtend, zu den Quartalszahlen ein umfangreiches Finanz-Reporting zu veröffentlichen, ebenso wenig ist ein Bericht für das erste oder dritte Quartal verpflichtend, und auch eine Übersetzung der Finanzberichte in die englische Sprache können sich Unternehmen ersparen.

000 Unternehmen gelistet. Nach Angaben der Deutschen Börse entfallen auf den DAX30 ca. 000 Unternehmen die verbleibenden 5€% untereinander aufteilen. 000€€ je Titel und Handelstag. Darüber hinaus existiert bei Unternehmen mit unregelmäßig stattfindendem Börsenumsatz im Zweifel auch keine vollständige Kurstransparenz. Investoren mit einem kürzeren Zeithorizont und mit einem stärkeren Bedürfnis nach jederzeitiger Liquidität werden daher einer Aktie mit niedrigem Börsenumsatz einen größeren Bewertungsabschlag zuordnen als Investoren mit einem langfristig ausgerichteten Anlagehorizont und geringeren Bedürfnissen nach Liquidität.

Nach dieser „Der-Markt-hatimmer-Recht“-Mentalität wären Abweichungen vom wahren Unternehmenswert allein das Ergebnis zufälliger Kursbewegungen. Sind Kapitalmärkte dagegen nicht effizient, wird sich der Aktienkurs in regelmäßigen Abständen auch weiter vom „wahren“ Wert entfernen und zwar auch längerfristig, und diese Abweichung würde die Existenz einer professionellen Unternehmensanalyse rechtfertigen: Diejenigen, die den inneren Unternehmenswert besser berechnen als andere, werden eine bessere Performance erzielen.

Download PDF sample

Aktien richtig bewerten: Theoretische Grundlagen praktisch by Peter Thilo Hasler
Rated 4.21 of 5 – based on 27 votes