Amerikanische Wirtschaftspolitik: Ihre ökonomischen by Franz Erich Junge

By Franz Erich Junge

Zweck vorliegender Arbeit ist es, in der wirtschafts- und sozialpolitischen Literatur iiber die Vereinigten Staaten von Nordamerika eine bestehende Liicke auszufilllen. Wohl werden wir durch die Handelsblatter unserer groBen Tageszeitungen iiber die neuesten Erscheinungen auf kommerziellem Gebiet, durch die Berichte des Reichsamtes des Innem iiber ebendiese Vor gange alteren Datums und durch die statistischen Sammel werke iiber die alljahrlich festgestellten Ergebnisse der gesamten amerikanischen Wirtschaftsgebarung auf dem laufenden erhalten. Doch fehlte es bisher an einer einheitlichen Darstellung, welche auf Grund interner Kenntnis der einschlagigen Verhaltnisse die Grundlagen der nordamerikanischen Produktion: Natur, Arbeit und Kapital im Zusammenhange mit den iibrigen Bedingungen staatlichen Wesens analysiert, kritisiert und, wo solohes angangig, mit den entsprechenden Wirtschaftsfaktoren undZustanden der alten Kulturlander, insbesondere Deutschlands, in Vergleich setzt. Wenn auch die vorliegende Untersuchung zu dem Schlusse kommt, daB eine wissenschaftliche Volkswirtschaftspolitik, d. h. eine Systematik der MaBnahmen, mit denen die Staatsgewalt behufs Wahrnehmung der Interessen der nationalen Allgemeinheit eine unmittelbare Einwirkung auf das Wirtschaftsleben des Volkes beabsichtigt, in Amerika nicht intestine moglich ist, weil Giitererzeugung, -verbrauch, -umsatz, Arbeiterfiirsorge usw. in der Union iiberwiegend spora dische AugenblicksmaBnahmen sind, die sich selbst regulieren, und weil eine weitsichtige dispositive und produktive Betatigung des Staates mangels geniigenden Ansehens und zureichender Kompetenz der Regierung und mangels Bereitwilligkeit des Sammel volkes, hoherer Einsicht zu folgen, sich nur schwer durchsetzen laBt, so wird das Studium dieser Grundlagen doch vielfach niitzlich sein, indem es die Uberschatzung amerikanischer und die Unter- IV Vorwort.

Show description

Read or Download Amerikanische Wirtschaftspolitik: Ihre ökonomischen Grundlagen, ihre sozialen Wirkungen und ihre Lehren für die deutsche Volkswirtschaft PDF

Similar german_8 books

Amerikanische Wirtschaftspolitik: Ihre ökonomischen Grundlagen, ihre sozialen Wirkungen und ihre Lehren für die deutsche Volkswirtschaft

Zweck vorliegender Arbeit ist es, in der wirtschafts- und sozialpolitischen Literatur iiber die Vereinigten Staaten von Nordamerika eine bestehende Liicke auszufilllen. Wohl werden wir durch die Handelsblatter unserer groBen Tageszeitungen iiber die neuesten Erscheinungen auf kommerziellem Gebiet, durch die Berichte des Reichsamtes des Innem iiber ebendiese Vor gange alteren Datums und durch die statistischen Sammel werke iiber die alljahrlich festgestellten Ergebnisse der gesamten amerikanischen Wirtschaftsgebarung auf dem laufenden erhalten.

"Auf Stalin, Sieg und Vaterland!": Politisierung der kollektiven Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg in Russland

Ludmila Lutz-Auras setzt sich mit der Politisierung der Erinnerungskultur an den Zweiten Weltkrieg in Russland nach 1991 auseinander. Im Mittelpunkt ihrer Betrachtungen stehen die Neuinterpretation des sowjetischen Geschichtsbildes, das Wiederaufleben der Popularität Josef Stalins sowie die gesellschaftliche Relevanz dieses epochalen Ereignisses im postsowjetischen Russland.

Morbus Menière: Eine psychosomatisch orientierter Leitfaden

Morbus Menihre -- Wege zur TherapieWas sollte guy ]ber die Krankheit wissen? Welche Behandlungskonzepte gibt es? Die typischen Zeichen des Morbus Menihre sind anfallartiger Drehschwindel, Hvrverlust, Tinnitus. Auch a hundred and forty Jahre nach der Erstbeschreibung sind die Ursachen dieses Leidens unbekannt und es gibt keine zuverldssige bewahrende oder gar heilende Behandlung.

Additional info for Amerikanische Wirtschaftspolitik: Ihre ökonomischen Grundlagen, ihre sozialen Wirkungen und ihre Lehren für die deutsche Volkswirtschaft

Sample text

Its freedom from European complications, however helpful on the whole to the development of its internal resources, has certainly tended to circumscribe the ideas of its people. Further, in the Old World, even if we are not able to go abroad, a constant appeal is made to the imagination by visible memorials of past centuries. We can travel in time, if not in space. " Es ist nur recht und billig, bei der Beurteilung volkischen Wesens die Urteile angelsachsischer Beobachter liber das aus ihnen hervorgegangene Yolk der Amerikaner in erster Linie zu beriicksichtigen.

Was dem Amerikaner wegen der aIle Volksschichten durchsetzenden Korruption unmoglich zu realisieren ist: die kollektivistische Eignung der Produktionsmittel durch die stra££ organisierte Allgemeinheit und ihre kooperative Nutzung zum Besten aller - wir sichten das Erstrebte in unsern verstaatlichten Verkehrsmitteln, in unsern Domiinen, in unsern fiskalischen Bergund Hiittenwerken, in der Selbstverwaltung unserer vorbildlich geleiteten Stadtgemeinden und unterstaatlichen Kommunalverbande. Was endlich die Grundnote aller Sozialreform betrifft: die Sicherung eines Existenzminimums fUr die groBe Masse der unselbstandigen Lohnarbeiter, so hat Deutschland auch in dieser Beziehung durch seine Arbeiterschutz- und Fiirsorgepolitik der ganzen Welt ein Beispiel gegeben, indem die Regierung den wirtschaftlich schwacheren Volksschichten im Interesse des nationalen Gesamtwohls den staatlichen Schutz iiberall da zuwendet, wo die eigene Kraft der Beteiligten versagt, d.

V olksstruktur und sozialer Gedanke. 39 kratie, durch die Plutokratie, fiir die Plutokratie, geworden, also eine Parteiregierung. Von dieser Seite ist daher schwerlich groBes Heil zu erwarten. N u r i n sow e i t a 1 s d a s Gem e i n w 0 h 1 z u m G esc h aft s e r f 0 1 g e un e n t b e h r Ii chi s t, also z. B. unter der Stammarbeiterschaft groBer Betriebe, werden wir deshalb vereinzelte Anlaufe zur sozialen Fiirsorge wahrnehmen. Aber die Grundnote all dieser Reformen, industrial betterment genannt, beginnt und endet in dem Bestreben, den Wirkungsgrad des physisch-menschlichen Arbeitselements, sei es durch gekliigelte Lohnsysteme, durch sorgfaltige Registrierung und Dberwachung der Einzelleistung, durch sanitare Vorkehrungen, durch sportliche Veranstaltungen, durch erzieherische MaBnahmen, nach M6glichkeit zu erh6hen, also wie beim sweat shop-System alles Erreichbare an Saft und Kraft aus dem Arbeitsk6rper herauszupressen.

Download PDF sample

Amerikanische Wirtschaftspolitik: Ihre ökonomischen by Franz Erich Junge
Rated 4.04 of 5 – based on 25 votes